Freiheit für Taner Kılıç

Taner Kılıç, seit nunmehr 475 Tagen inhaftiert, droht eine lange Gefängnisstrafe, weil man ihn be­schuldigt, Mitglied der Gülen-Bewegung zu sein, was nachweislich nicht der Fall ist. Erdogan möchte jede Stimme, die gegen ihn und seine Regierung gerichtet ist, mundtot machen. An unserem Stand haben 50 LübeckerInnen mit uns ihre Solidarität auf Postkarteen bekundet, die an Weiterlesen

Willkommen bei Amnesty International, Bezirk Lübeck

AMNESTY INTERNATIONAL ist ein mitmachaktiver Verein! Auch Du kannst in einer unserer Gruppen ehrenamtlich mitarbeiten! Amnesty International Stammtisch des Bezirks Lübeck an jedem 1. Mittwoch des Monats 20 – 21 Uhr in der „Neuen Rösterei“, Wahmstraße 43-45, Lübeck. Wir informieren über die Arbeit von Amnesty International im allgemeinen und speziell über die Gruppen vor Ort. Weiterlesen

Gruppe 1589 Lübeck

Schwerpunktthemen unserer Gruppe sind: die Türkei und der Iran.   www.luebeck1589.amnesty-international.de Termine der Gruppe 1589: Gruppentreffen    Wir treffen uns an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 18 Uhr im Bezirksbüro. Weiterlesen

Gruppe 1050 Lübeck

Unsere Gruppe wurde 1968 in Lübeck als 50. Gruppe der Deutschen Sektion gegründet. Karin + Dieter Weber sind seit 1969 dabei, und sie haben damit die längste Mitgliedschaft in unserem Bezirk. Die Gruppe besteht z. Zt. ausschließlich aus älteren Mitgliedern. Wir würden uns  auch über jüngere Mitarbeiter_Innen mit neuen Ideen freuen.         Weiterlesen

Gruppe 1598 Eutin / Plön

Amnesty Kerze als Favicon

Schwerpunkte der Gruppenarbeit liegen hinsichtlich der finanziellen Mittelbeschaffung in der Organisation von Benefizkonzerten, die in Eutin bereits einen sehr guten Namen haben und gut besucht werden.         www.amnesty-international-eutin.deInfo & Kontakt   Weiterlesen

Gruppe 1237 Neustadt (Holstein)

Amnesty Kerze als Favicon

Portrait der Gruppe: Die Gruppe „Neustadt“ wurde am 29. 06. 1976 gegründet. Viele Mitglieder sind schon sehr lange dabei. Neben der Beteiligung an Kampagnen beschäftigt sich die Gruppe mit Flüchtlingspolitik sowie Asylpolitik. Das paßt besoders, weil Neustadt Stadt der Toleranz und Vielfalt ist. Zur Zeit nehmen wir an der Kampagne „Stop Folter“ teil und arbeiten Weiterlesen